Young Professionals in Real Estate YPRE

Die Plattform YPRE der Bewertungsexperten-Kammer gibt jungen Bewertern die Gelegenheit zum Austausch.

Wir sind ein motiviertes, junges Team, welches sich den Aufbau einer Netzwerk-Plattform für junge Immobilienfachleute zum Ziel gesetzt hat. Unsere Initiative basiert auf einer Zusammenarbeit mit den Bewertungsexperten-Kammer (BEK) des Schweizerischen Immobiliendachverbands SVIT.

Die Platform Young Professionals in Real Estate YPRE lebt von aktiven und engagierten Mitgliedern, welche die Treffen mitgestalten. In einem persönlichen Rahmen sollen aktuelle Fragen und Themen diskutiert werden und eine Interaktion unter den Mitgliedern stattfinden. Ziele unserer Treffen sollen neben dem Networking auch der Erfahrungsaustausch und gegebenenfalls Tipps für alltägliche Geschäftsaktivitäten umfassen. Dabei erhaltet ihr bei Interesse auch die Möglichkeit, euer Unternehmen vorzustellen oder einen Referenten vorzuschlagen.

Aktivitäten und Ziele

Der Fokus unserer Veranstaltungen liegt in Anlehnung an die Bewertungsexperten-Kammer SVIT im Bereich der Immobilienbewertungen. Bewertungsnahe oder verwandte Thematiken sollen bei unseren Treffen jedoch ebenfalls Platz finden. So beabsichtigen wir neben der Organisation von Vorträgen oder Diskussionsrunden auch Besichtigungen wichtiger Immobilienprojekte und weitere Social Events.

Anspruchsgruppe

Junge Professionals aus der Immobilienbranche mit Bezug zur Immobilienbewertung und Interesse an einer Mitgliedschaft als SVIT Bewerter.

Kontakt

Julian Slickers und Tobias Henneböle
ypre@bek.ch

Geplante Veranstaltungen:

Dienstag 15. November 2022

  • Ab 12.45 Uhr Fachseminar SVIT Bewerter im Bildungszentrum Sihlpost in Zürich
  • Ab 17.00 Uhr Apéro im LOFT FIVE an der Europaallee in Zürich.

Nutzen Sie die Gelegenheit zum Austausch mit jungen Bewertern. Sie sind für das Fachseminar verhindert und möchten „nur“ am Apéro teilnehmen? Schreiben Sie uns eine E-Mail an info@bek.ch!

 

Vergangene Veranstaltungen:

Mittwoch 10. November 2021 

Bastian Zarske Bueno von Swiss Prime Site (SPS) wird ein Referat zum Thema «Healthy Building» halten und dabei näher auf die Wichtigkeit von Gebäuden auf unsere Gesundheit, unser Wohlbefinden und die Produktivität eingehen. Gerade durch die Corona-Pandemie hat dieses Thema enorm an Wichtigkeit gewonnen.

Dienstag 10. Dezember 2019

Dr. Martin Schonger von der HSLU wird den Megatrend „Mobilität“ detailliert beleuchten und allfällige Auswirkungen für den Immobilienmarkt aufzeigen. Bei der anschliessenden Fragerunde und dem Apéro kann dieses spannende Thema vertieft werden.