Anwärter zum künftigen Experten

Immobilienfachleute mit den entsprechenden fachlichen Voraussetzungen für die Einzelmitgliedschaft, die aber noch nicht ausreichend Praxiserfahrung als Bewertungsexperte besitzen, können als Anwärter aufgenommen werden. Bei den Anwärtern soll innerhalb von fünf Jahren die Anmeldung zum Aufnahmegespräch für die Einzelmitgliedschaft erfolgen. Die Anwärter profitieren von den Leistungen der Kammer, haben aber kein Stimm- und Wahlrecht.